*Anleitung* DosenAnzug - Konservendosen hübsch einkleiden



In meinem Besitz befinden sich Unmengen von leeren Konservendosen. Ich nutze sie um in mein tägliches Chaos ein wenig Ordnung zu bringen.

 Bis jetzt habe ich meine Dosen immer mit Sprühfarbe versehen oder beklebt.
... Doch irgendwie brauchte ich auch eine Lösung um schicke AufbewahrungsDosen zu haben, die ich gleichzeitig aber auch reinigen und für mein Dosenbrot verwenden kann.









 Da kam ich auf die Idee den Dosen einfach mal Anzüge zu nähen.
Sehr praktisch, da man die Anzüge wieder entfernen und waschen kann. 
Außerdem haben jetzt meine Dosen für`s Dosenbrot einen Nebenjob ... in der Zeit wo ich sie nicht für`s backen brauche ;o)

 
 So sieht das Chaos doch gleich viel hübscher aus ;o)


Nähanleitung:
Leider ist das Video zu lang zum uploaden gewesen. Deshalb musste ich es teilen. Hoffe es bleibt aber trotzdem noch verständlich.
Als ich fertig mit uploaden war, habe ich außerdem gewerkt, das sich ein paar kleine Rechtschreibfehler eingeschlichen haben. 
Bitte entschuldigt dies. 
Ich saß insgesamt  3 lange Nächte an diesem Tutorial. 1 Nacht für`s Fotos machen und nähen + 2 Nächte für Bildbearbeitung und Video erstellen.... da schleichen sich halt manchmal kleine Fehler ein.
Außerdem hat mein Videobearbeitungsprogramm mega rumgezickt. ...war echt froh als die Anleitungen fertig waren.  

Dosenanzug -Teil 1- *Kapitel 1* Maßanzug schneidern





Dosenanzug -Teil 2- *Kapitel 2* Zusätzlicher Stauraum (Taschen und Fächer aufnähen) + *Kapitel 3* Tipps & Tricks + *Kapitel 4* DesignBeispiele





Tipps & Tricks:

 Die Anleitung ist für Dosen mit einer Füllmenge von etwa 800 g. Manchmal kann die auch bis 810 g schwanken. 
Ist aber die gleiche Dosengröße.

Falls jemand eine andere Dosengröße einkleiden will, dann muss man diese Formel anwenden:

  • Dose ausmessen (Umfang + Höhe der Dose)
Beispiel:
DosenHöhe = 11,5 cm, DosenUmfang = 31,5 cm
In diesen Fall muss man IMMER aufrunden ->
DosenHöhe = 12 cm, DosenUmfang = 32 cm


  • Stoff zurecht schneiden (Höhe der Dose + 6 cm Zugabe / Umfang der Dose + 2 cm Nahtzugabe)
Beispiel: 
12 cm + 6 cm = 18 cm hoch / 32 cm + 2 cm = 34 cm lang 
Also muss das Stoffstück 18 x 34 cm groß werden 



Falls man aber kleinere Dosen verwendet, dann kann man Probleme beim nähen bekommen. 
Man bekommt dann den Anzug evtl. nicht über den Freiarm.



Ich glaube es ist ein wenig im Video unter gegangen ... aber wenn ihr Fächer oder Taschen anbringen wollt, dann solltet ihr elastische Stoffe wie z.B. Jersey verwenden.










So ... nun wünsche ich euch viel Spaß beim nachnähen ;o)

Keinen Artikel mehr verpassen!

Folge per:


0 Kommentare