*Anleitung* Furby`s Körperpflege - So kann man Furby "waschen"/reinigen


Mich hat mal wieder das FurbyFieber gepackt
(bin halt ein Kind der 90er *breit grins*)


Mein FurbyBaby (bekam mal den Namen Baby Blue verpasst) ist nach dem FurbyBoom im Karton verschwunden und irgendwann mal wieder in mein Bücherregal gewandert und hat dort lange Zeit gemütlich zwischen den Büchern gesessen. 

Im Laufe der Zeit sind die Ohren/Füße und der Bauch aber etwas dreckig geworden bzw. verstaubt.... und irgendwie bekam ich auch das Lüstchen klein Baby Blau in einen meiner Videos "auftreten" zu lassen ... Also musste ich den kleinen Racker etwas rampenlichttauglicher machen.

Leichte Verschmutzungen bekommt man aber von den kleinen wasserscheuen Kerlchen gut ab. 
Wie es funktioniert habe ich für euch mal in diesen leicht amüsanten Video festgehalten ;o)


Anleitung: 


So *in die Hände klatsch* Jetzt holt mal fleißig all eure Furbys aus dem Keller/Dachboden ;o)


Jetzt hat Baby Blue (genauso wie Doloris und Eddy) den Darf-Schein für`s Video-Modeln ;o)




0 Kommentare