*Anleitung* DEIN Trockenshampoo - Das Trockenshampoo mit deinem Lieblingsduft


... ich weis auch nicht *grübel* zur Zeit bin ich ein richtig kleiner Paparazzo. 
Es vergeht zur Zeit kein Tag an dem ich mit DiggiCam & Co. spiele. Bis jetzt war ich fest jeden Abend damit beschäftigt Rezept- oder TutorialMaterial zu drehen. 

Das letzte Kosmetik-zusammen-rühren-Video ist ja schon eine Weile her. ... und damit die KosmetikRührer unter euch auch was zu tun haben, gibt`s heut mal wieder ein Kosmetik Rezept ;o)


Rezept:


Vielleicht fragen sich manche jetzt: Ihhhh ... Warum soll ich jetzt meine Haare nicht mehr waschen und Trockenshampoo verwenden?

Nunja, so ein Trockenshampoo kann ein kleines nützliches Helferlein sein. 
Einige von euch wissen ja, dass ich wieder Pony trage. Wenn man nach z.B. sportlicher Betätigung schwitzt, dann pappt der Pony sehr gern an der Stirn an und sieht nach dem trocknen nicht mehr ganz so schick aus. Aber dann gleich wieder Haare bzw. nur Pony waschen ist mir dann auch zu doof. Und genau für solche kleinen "SOS"-Maßnahmen ist das Trockenshampoo gedacht. ... oder einfach mal den kleinen fettigen Haaransatz wegzaubern.

Das schöne am Trockenshampoo: die Haare werden griffiger und man bekommt ein Volumen wie bei frisch gewaschenen Haaren ;o)

Aber das allerbeste: dieses Trockenshampoo duftet auch noch nach deinem Lieblingsduft und ist somit DEIN Trockenshampoo :o)

Keinen Artikel mehr verpassen!

Folge per:



0 Kommentare