[Anleitung] Basteln // vergilbte mini Schriftrollen basteln (Buchseiten mit Kaffee färben)

Kleine Schriftrollen kommen sehr oft in meinen Basteleien vor. Damit auch du deine Werke mit diesen niedlichen Schriftrollen verschönern kannst, habe ich eine Anleitungen erstellt. 

Such dir schon mal ein altes/ungeliebtes Buch aus dem Bücherregal heraus und setz einen Kaffee auf. Bei diesem Projekt werden nicht nur ungeliebte Bücher recycelt, sondern auch Kaffee.


Material:


Werkzeug:


Anhand dieser reichlich bebilderten Diashow, gelingt dir die Umsetzung im Handumdrehen.





[eins] KaffeeReste nicht wegkippen!
Manchmal kocht man einfach zu viel Kaffee, der dann normalerweise im Ausguss landen würde. Diese Kaffee-Reste nicht wegschütten, sondern zum Färben vom Papier verwenden. Wichtig ist nur, dass der Kaffee warm ist. Dadurch nimmt das Papier die Farbe schneller und besser auf - das Farbergebnis wird intensiver. Wenn du also kalte Kaffe-Reste hast, den Kaffee einfach vor dem Färben noch einmal erwärmen.  

Welchen Kaffee benutzten?
 Das schönste Ergebnis habe ich mit normalem Filterkaffee (1 Kaffeelöffel Pulver auf 1 Tasse Wasser) erzielt. 


 gefärbte - ungefärbte Buchseiten

[zwei] Bei kleinen Mengen könnte man die Papiere natürlich auch mit dem Haartrockner trocknen. Aber ich mache mir immer einen kleinen Vorrat. Für mich sind das Basics, die nie in meiner Bastelkiste fehlen dürfen. 

Für die "Großproduktion" warte ich auf gutes Wetter und hänge meine Papiere zum trocknen an die frische Luft. Dazu benutze ich einen Wäscheständer, der sich hinterher auch gut reinigen lässt. Einfach Wasser mit etwas Spüli versehen und die einzelnen Stäbe abwischen. ... und schon kann wieder Wäsche auf dem Ständer trocknen.


An besonders warmen Tagen, verzichte ich auf die Wäscheständertrocknung und breite meine Papiere einfach auf dem Rasen aus und lasse sie so trocknen. Funktioniert natürlich nur wenn es windstill ist.... sonst kann man seine Papiere beim Nachbarn wieder einsammeln. 


[drei] Zum Aufhängen der Papiere benutze ich lieber Wäscheklammern aus Plastik. Die lassen sich ebenfalls zum reinigen schnell mal ins Spülwasser schmeißen. Holzklammern finde ich da ehr unpraktisch.


[vier] du könntest die Papiere auch drinnen trocknen. Jedoch sollte man dann, unter die Papiere, einen leeren (leicht zu reinigenden) Wäschekorb stellen. Anfangs tropfen die Papiere recht stark. 


links: normale große Schrift // rechts: kleine Schrift
[fünf] Ob du nun große oder kleine Schrift auf den Röllchen magst, ist Geschmackssache. Wichtig ist nur, dass wenn Bilder im Text sind, diese sehr klein sein sollten.


[sechs] du brauchst die Röllchen gar nicht so ordentlich zusammen rollen. Ganz im Gegenteil. Durch das Einfärben mit Stempelfarbe und dem unordentlich Zusammengerolle, bekommen die Schriftrollen das charakteristische Aussehen. 




Die MiniSchriftrollen verschönern Grußkarten, Geschenkboxen, Bilder, Collagen, Geschenkverpackungen u.v.m.

Hier mal ein paar Eindrücke, von den Dingen, die ich mit den Schriftröllchen aufpeppe. 

[Basteln] Karte zur Hochzeit 

[Bauen] Schlüsselboard aus einem Fensterladen

[Basteln] 3 Collagen mit Wachstuch-Resten

[Bauen] DIY Deckenleuchte aus einem Fensterladen und Einmachgläsern

[Bauen] MiezeKätzchen - unbewaffnet und gefährlich
[Recycling] Aufbewahrungsboard aus alten CD´s bauen
[Artikel enthält Affiliate -Links²]

0 Kommentare