[Recycling] Nähen // Mug Rug aus DIY Textilgarn nähen

Seit Wochen werden meine Artikel, rund ums nähen mit Textilgarn, rauf und runter geklickt ... und oft bekomm ich Fragen zur Herstellung. Aber ich bin ein visueller Mensch und brauche immer Bilder zum erklären ... sonst versteht keiner, was in meinem Köpfchen vorgeht :o) 
Aus diesem Grund habe ich gestern und heute fleißig genäht und fotografiert. .

Bei der Frage was nähe ich für die Anleitung, entschied ich mich für TassenTeppiche. Es beginnt wieder die Zeit, in der das Bedürfnis nach warmen Tee wächst. Da sind doch Mug Rugs genau das Richtige. 

Ich habe mich außerdem für die Teppiche entschieden, weil sie wenig Zeit in Anspruch nehmen (im Gegensatz zu Topflappen, Bettvorleger und StuhlTeppich) und man GarnReste zum nähen verwenden kann. 

Insgesamt habe ich 7 Teppiche genäht). Ein paar werden an den Stellen verteilt, an denen ich meine Tasse immer parke (Schreibtisch, Couchtisch, ...) und 2-3 werden in die Kiste für (Weihnachts)Geschenke wandern.



In dem Artikel TassenTeppich(Rug Mug) aus (DIY)Textilgarn nähen findest du eine ausführliche VideoAnleitung, zahlreiche Tipps/Tricks, sowie ein Farbmuster zum nachgestalten.



folgende Materialien habe ich verwendet:

recycelt: Stoff (T-Shirts, Spannbettlaken, Jogginghosen, Nachthemd)Knopf

neu: Nähgarn

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram

Instagram

folge mir