[Anleitung] ausfransende "Schrägbänder" aus alten Jeanshosen herstellen

Wenn du Basics, wie z.B. Schrägbänder, stur nach Lehrbuch herstellst und annähst ... dann bist du hier falsch und wirst bei der heutigen Anleitung die Nase rümpfen, den Kopf schütteln oder auch die Hände über den Kopf zusammen schlagen. 
In diesem Fall bitte ich dich doch weiter zu blättern ... 

An alle Andersdenker: lass dich inspirieren und geh mal einen ganz anderen Weg! 
Nur Mut! Am Anfang braucht es etwas Übung. Vielleicht musst du auch 3, 4 oder auch 5 mal das Schrägband wieder abtrennen und neu annähen. Aber gib nicht auf! Es lohnt sich.

Ich möchte dir heute eine Anleitung zeigen, die sich zu meiner liebsten Variante des Schrägband herstellens und annähens gemausert hat. Klassisch angenähte Schrägbänder sind bei mir nur noch dritte Wahl.  
Aber schau selbst ...


Anhand dieser reichlich bebilderten Diashow, gelingt dir die Umsetzung im Handumdrehen.




[eins] Nachdem dein genähtes Unikat das erste mal gewaschen wurde, wirst du feststellen, dass das Jeans-Schrägband einen ganz neuen Charakter erhalten hat. Die Fransen wirken nun leicht verfilzt.


[zwei] Jeans ist nicht gleich Jeans. Es gibt unzählige Varianten ... und das wirst du auch hier feststellen. Je nachdem, welchen Jeansstoff du verwendest, sehen deine Fransen unterschiedlich aus und trotteln auch sehr unterschiedlich auf.


[Anleitung] Nesteldecken für Demenzkranke nähen

[Nähen] eine neue Haube für die Nähmaschine

[Nähen] Aufbewahrungshänger für das XXL Memoboard

[Nähen] Reisetasche verschönern die Zweite

[Nähen] ein Nadelbuch mit Jeans-Seiten

[Nähen] ein hängendes Handy-Ladetäschchen für Unterwegs



Du möchtest diese Anleitung gern einmal nacharbeiten, jedoch fehlt dir noch geeignetes Material oder gar Werkzeug? Kein Problem! Hier bekommst du es:

Material: Jeansstoff in hellblau*, mittelblau*, dunkelblau*, schwarz* // Nähgarn*  (20 Rollen + Nähmaschinennadeln)

Werkzeug: Rollschneider* (45 mm Klinge) // Ersatzklingen* für den Rollschneider // langes Näh Lineal* // Lineal-Griff* // Mini Dampfbügeleisen* // Bügeltisch* // Bügeltischauflage* (platzsparend bügeln auf dem Nähtisch) // große selbstheilende Schneidematte* // Nutzstich-Nähmaschine* (mit 10 Jahren Garantie) // Stoffschere* // Klammern* // Glaskopfstecknadeln* // Trick-Marker(selbstlöschend)
[Artikel enthält *Affiliate  Links]

0 Kommentare