[Anleitung] Nähen // kleine Kuschelkissen aus kaputter Kinderbettwäsche nähen

Die "böse" Zahl 30 rückt zwar schon in greifbare Nähe, trotzdem habe ich noch die ein oder andere Bettwäsche aus Kindertagen in meinem Schrank (die auch ab und zu zum Einsatz kommt). 
Ich liebe einfach den niedlichen Druck, die ausgewaschenen zarten Farben und den Baumwollstoff.
Etwas Neues daraus nähen habe ich noch nicht übers Herz gebracht (außerdem ist der Stoff noch völlig ohne Löcher oder dünne Stellen). 

Genau für die Würdigung solcher Lieblingsbettwäsche ist diese Anleitung einfach perfekt. Manchmal wird so eine Bettwäsche von den Kids einfach totgeliebt -zu oft darin einschlafen, zu oft gewaschen ... und schon bilden sich erste Löcher oder dünne Stellen. Wenn man dann die Bettwäsche wegschmeißen will, gibt es oft ein großes Drama.

Rette diese Lieblingsbettwäsche, indem du Kuschelkissen daraus nähst.

(Je nach Motiv der Bettwäsche kann natürlich auch ein Sofakissen für Erwachsene genäht werden.)



Material:
  • Kinderbettwäsche mit großen Motiven
  • (evtl. unifarbener Baumwollstoff)
  • Kuscheldecke (z.B. aus Fleece)
  • Nähpulver*
  • Dekomaterial zum aufnähen
  • Kissenfüllung* (Füllwatte oder DIY Polsterflocken)
  • Nähgarn 


Werkzeug:



Anhand dieser reichlich bebilderten Diashow, gelingt dir die Umsetzung im Handumdrehen.



[eins] die Kissengröße gibt im Prinzip schon das gewählte Motiv vor. Etwas größer können die Kissen eigentlich immer genäht werden, kleiner geht ehr selten. So kann die Größe der Kissen von Handtellergroß bis zur Größe eines A4-Blattes (und größer) variieren.


[zwei] ebenso kannst du diese Art von Kuschelkissen auch aus Erwachsen-/ Jugend- und Fanbettwäsche nähen. T-Shirts/ Pullover mit einem geliebten Motiv funktionieren genauso gut.

[drei] wenn du eine Schaumstoffmatratze irgendwo rumliegen hast, und kein Kissenfüllmaterial kaufen willst, dann kannst du dir aus der Matratze deine eigene Kissenfüllung herstellen. Wie dies gemacht wird erfährst du in der Anleitung DIY Kissenfüllung aus nicht mehr gebrauchten Polstern & Matratzen herstellen


[vier] für die kuschlige Rückseite kannst du jede Art von Fleecedecke nutzen. Mein Favorit ist die extra kuschlige Decke (ich glaube das wird als Doppelfleece bezeichnet).

[fünf] nähe nur Deko auf, die waschbar ist und auf der Haut nicht unangenehm kratz




Größe: 30 x 35 cm

Größe: 30 x 27 cm 
Größe: 30 x 14 cm 

Größe: 14 x 16 cm 

Größe: 11 x 18 cm 

Größe: 17 x 16 cm 

Größe: 11 x 8 cm 

Größe: 25 x 17 cm

folgende Materialien habe ich verwendet:

recycelt: Stoff (Bettwäsche, Fleecedecke) ~ Schaumstoff (Matratze) ~ Zackenlitze ~ Streudeko

neu: Nähgarn ~ Glitzersteine

[enthält *Affiliate  Links]

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram

Instagram

folge mir