[Produkt] Nähen // Pastaclean Nähpulver (säumen, flicken, stopfen, nähen, reparieren - ohne Nadel und Faden)

Im aktuellen Adventskalender (Adventskalender 2015 - 24 DIY-Anleitungen auf recycelten Materialien) findest du immer wieder Nähanleitungen, in denen ich dieses Nähpulver als kleines Helferlein nutze... Da mir schon einige Fragen zum Nähpulver gestellt wurden, stelle ich das Helferlein mal etwas genauer vor.

Vom Hersteller wird das Nähpulver zum säumen, flicken, stopfen, nähen, reparieren - ohne Nadel und Faden angepriesen ... wenn du aber vom vorgegebenen Pfad ein wenig abweichst, dann wirst du ein Produkt kennen lernen, welches bei der kreativen Stoffgestaltung eine wunderbare Alternative zum Stoffkleber ist.




"Pastaclean Nähpulver ist ein synthetisches Pulver welches Nähen, Stopfen, Flicken und Reparieren ohne Nadel und Faden möglich macht.
Das Pastaclean Nähpulver wird durch die Temperatur Ihres Bügeleisens beim Bügelvorgang aktiviert und zu einer waschbaren und reibungsfesten Verbindung. Es können Textilien aller Art ohne sichtbare Nähte durch das Pastaclean Nähpulver verbunden werden. Das Pastaclean Nähpulver ist ideal um Hosen und Röcke nach dem Kürzen zu säumen, Reißverschlüsse einzubügeln, Verschleißstellen auszubessern, Ellenbogen und Knie zu verstärken, Arbeitsanzüge und Bettwäsche auszubessern, Brand- und Mottenlöcher zu stopfen oder um Lederreparaturen vorzunehmen. Für die kreative Gestaltung von Wohnaccessoires oder der Herstellung von individuellen Kleidungsstcken oder Taschen sowie das Aufbügeln von Applikationen ist das Pastaclean Nähpulver ideal geeignet. 
Der Kreativität sind  hier keine Grenzen gesetzt. 
Auch Gardinen oder Übergardinen können schnell und einfach versäumt werden. Die Nähpulververbindungen sind bis 95ºC waschbar"

(Angaben laut Hersteller)




Das Nähpulver kommt in einer 125 g Dose daher, die auf den ersten Blick recht groß erscheint (12,5 cm hoch / 7,5 cm im Durchmesser), aber dennoch so gut wie nichts wiegt. Streut man das Pulver auf ein Blatt Papier, so rieselt ein locker/ fluffiges Pulver aus der Verpackung.



Die Dose besitzt einen Deckel der sich auf *Verschlossen*, *große Öffnung* und *kleine Öffnung* drehen lässt.
Der Hersteller hat anscheinend noch keine geeignete Verpackung gefunden, da empfohlen wird, die kleine Öffnung zu nutzen und zusätzlich alle bis auf 1-2 Löcher mit Klebestreifen abzukleben. Dies soll eine sparsame und zielgenaue Anwendung ermöglichen.

(das Pulver muss sparsam verwendet werden, da sonst die geklebten Stoffteile sehr hart werden, und am genähten Werk unangenehm auffallen)


Selbst die mit-Klebestreifen-abkleben-Methode lässt mir persönlich noch zu viel Pulver aus der Dose purzeln. Deshalb habe ich mir eine leere Kräutersalz-Dose genommen und mein Pulver da hinein gefüllt. Die verstellbare Öffnung der recycelten Dose ist um einiges besser und ermöglicht nun das Zielgenaue arbeiten. 
(gerade beim Herstellen von kleinen Fitzel-arbeiten enorm wichtig)



Im Video findest du eine kurze Zusammenfassung der Anwendung + ein paar Tipps & Tricks zur Handhabung.



[eins] sollte Pulver nicht nur auf dem zu klebenden Stoff landen, sondern auch neben dem Stoff, so wird überstreutes Pulver weggepustet, oder (wenn es zu viel Pulver ist) zurück in die Dose gegeben. (ein Punkt mehr für eine kleine Streu-Öffnung und das zielgenaue Arbeiten)


[zwei] falls man sich einmal "verklebt", wird die Klebestelle vorsichtig auseinander gezogen und neu verklebt. 
Diese Methode eignet sich jedoch nicht bei jedem Stoff, da sich einige Stoffe (z.B. Baumwolle) nur ungern von der gebügelten Kannte trennen. Man kann bügeln wie verrückt, aber die Bügelkannte bleibt hartnäckig sichtbar.



[drei] egal ob robuster/ zarter/ transparenter/ elastischer/ ... Stoff, das Nähpulver verklebt unsichtbar, zuverlässig und bewahrt die Eigenschaften des Stoffes (z.B. die Elastizität)
Vorausgesetzt man setzt das Pulver sparsam ein!



(Selbst Gardinenstoff wird unsichtbar geklebt.)


[vier] laut Hersteller soll das Pulver 95 Grad-Wäschen locker stand halten ... nun, hierzu kann ich nicht´s sagen, da ich das Pulver zur kreativen Stoffgestaltung nutze, und handgenähte Dinge eh nicht höher als 30 Grad (Schonwäsche) gewaschen werden wollten. 
Mehrmaliges Waschen bei 30 Grad/ Schonwäsche meistert das Pulver ohne Beanstandung.




... mal ein paar Werke, bei denen mir das Nähpulver ein nützlicher Helfer war:

Reisetasche - Applikationen wurden mit dem Pulver aufgebügelt, und anschließend ganz entspannt per Zierstich angenäht


alte/neue Lieblingsjacke - Applikationen wurden mit dem Nähpulver aufgebügelt und per Hand-Zierstiche angenäht


Wechselgürtel für Buckle - die Jeansbänder für den Gürtel wurden mit Hilfe des Nähpulvers aufeinandergeklebt, zusammengenäht und die Kannten ausgefranst.


DIY Zierbänder aus Stoffresten - bei der Herstellung dieser Zierbänder ist das Pulver eigentlich überhaupt nicht wegzudenken. Selbst das spätere besticken mit der Nähmaschine wird durch das Pulver erleichtert, weil die Bänder sich nicht mehr auffalten können.



tierische mini-Kissen aus kaputter Kinderbettwäsche - beim recyceln muss man sehr oft improvisieren. Ein Beispiel hierfür sind diese Mini Kissen. Beim nähen bemerkte ich, dass der Wunschstoff zu dünn war und die  DIY-Kissenfüllung durchblitzte. 
Mit Hilfe des Pulvers, wurde noch etwas weißer Stoff aufgebügelt, somit wurde das Motiv blickdicht.



Ich glaube nicht, dass dieses Pulver eine Wunderwaffe für "nähen"-ohne-auch-nur-eine-Nadel-in-die-Hand-nehmen-zu-müssen ist. 

Wer dieses Produkt aber als Näh-Helfer betrachtet, der wird Spaß am Produkt haben und immer wieder neue Wege finden, sich Kreativ mit Stoff auszutoben. 


Für mich ist es definitiv eine Alternative zum Textilkleber, da das Pulver viel ergiebiger (somit auch Preiswerter) ist und ich viel schneller arbeiten kann, da lästige Wartezeiten für`s Kleber-trocknen wegfallen.


Du findest dieses Produkt interessant? Hier bekommst du es: 

das Produkt: Pastaclean Nähpulver* (2 x 125 Gramm)


[enthält PR-Sample und *Affiliate  Links]

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram

Instagram

folge mir