[Anleitung] Nähen // mit einfachen Applikationen Basic-Kleidung verschönern

Du begibst dich auf die Suche nach DER Lieblingsjacke, wirst aber nicht fündig, weil
a) deine Größe mal wieder vergriffen ist
b) das Kleidungsstück ist nur ein Basicstück und viel zu schlicht
c) ...
d) ...
....

Manchmal kann man nicht alles haben denkst du dir, nimmst das nächstbeste Kleidungsstück mit ***Herzlichen Glückwunsch **** eine neue Kleiderschrankleiche ist geboren!

Du irrst dich - Man kann alles haben! (Na gut ... nicht immer)


Ab sofort gehst du in den Laden und suchst dir ein Kleidungsstück nach Größe, Schnitt und Farbe aus, den Rest (die Jacke zum Hingucker machen) übernimmst ab sofort du!



Material:
  • Freizeitjacke (z.B. mit Kapuze und Tasche)
  • Handtuch mit großer Stickerei
  • Stoffreste (Baumwolle)
  • Wollgarn²
  • Häkelgarn²
  • Nähgarn²

Werkzeug:




Anhand dieser reichlich bebilderten Diashow, gelingt dir die Umsetzung im Handumdrehen.



[eins] aufpassen beim Verzieren der Jackentaschen. Viel zu schnell hat man die Taschen zugenäht. 

[zwei] wie du geeignete Applikationen herstellen kannst, dass wird in der Anleitung einfaches applizieren ohne Zickzack-stich erklärt

[Artikel enthält Affiliate -Links²]

0 Kommentare