[Recycling] wickeln // Quadrate wickeln im Loom Board - einfache Untersetzer wickeln

Adventszeit 2015 - da gab es hier auf MissZuckerguss einen ganz besonderen Adventskalender. Gefüllt mit 24 DIY Anleitungen, die mit Hilfe von recycelten Materialien ganz einfach nachzumachen sind. Unter anderen gab es in diesem Advetskalender ein Türchen mit einer Anleitungen für ein Loom Brett (Wickelbrett) ... 

Über den Jahreswechel lag ich mit einer fiesen Grippe flach ... und was macht man, wenn es langsam bergauf geht, der Lesestoff ausgeht, man sich aber immer noch nicht fit genug für die Welt außerhalb des Bettes fühlt? Man schnappt sich das Wickelboard, etwas Wolle und verkrümelt sich wieder ins kuschlig warme Bett.


Ich habe jetzt nichts extravaganes (nach dem Motto, dreimal nach rechts, 4 auslassen, 5 und sechs viermal umwickeln ...) gewickelt, sondern nur ein normales Quadrat. 
Das Quadrat-wickeln ist in 3-4 Minuten erledigt, das fummelige an dieser Wickelmethode ist das verknoten der einzelnen "Kreuzungen". (Oben siehst du, wie gewickelt wird, unten wie verknotet wird)


Je nachdem, wie du verknotest, wird das Bild des gewickelten Quadrates beeinflusst.

Links: unschöne Rückseite des Quadrates
Rechts: schöne Vorderseite des Quadrates


Im Prinzip hast du jetzt tolle Untersetzer aus Wolle hergestellt, ohne auch nur eine Stricknadel oder Häkelnadel in die Hand genommen zu haben. 

Diese gewickelten Quadrate können aber auch als Basic für Decken, Ponchos, Kissenbezüge und Co. betrachtet werden. Willst du dir z.B. eine große Kuscheldecke herstellen, wickelst du dir viele dieser Quadrate, schnappst dir eine Häkelnadel und verbindest die Quadrate mit Hilfe der äußere Schlaufen (die jede Quadratseite zieren). Fertig wäre dann eine einfache Kuscheldecke. Wie gesagt, das ist nur die einfachste Variante der gewickelten Quadrate. Mit ein wenig Übung kannst du dir auch mehrfarbige Quadrate wickeln und verschiedene Knotentechniken anwenden. Somit kannst du unzählige Varianten in den verschiedensten Größen und Optiken wickeln.





Falls du das Thema Loom Board und Accessoires/ Kleidung wickeln interessant findest, habe ich ein paar Tipps für dich.

Loom Board: Im Artikel [kreativ mit Wollgarn - XXL Loom Board selbst bauen] findest du eine ausführliche Anleitung zum selber bauen. Falls du handwerklich ungeschickt bist, kannst du so ein Wickelboard auch kaufen: Loom Board MAXI (quadratisch 29x29cm)

Bücher: Viele Bücher gibt es zwar zu diesen Thema nicht, aber hier sind zwei Bücher mit Grundkursen, einfachen Anleitungen und ausführlichen Fotos: Loom it!: Accessoires, Kleidung & mehr und Kreativ mit dem LOOM MAXI: Accessoires und Homedeko einfach gewickelt

[verlinkt auf rums] 
[enthält Affiliate  Links]

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram

Instagram

folge mir