[Info] Sew Along // "Nähen für den Schulanfang" - Brainstorming

Da saß ich nun ... vor einem Blatt Papier, dass nach 1 Minute schon mit Ideen vollgekritzelt war. (das Sew Along Nähen für den Schulanfang hat mich total in seinen Bann gezogen)

Kurz darauf hieß es Rotstift ansetzen und auf die liebsten Projekte konzentrieren - ...und das ist gar nicht so einfach! ... es wurde telefoniert und Absprache gehalten (ich nähe ja für eine Freundin bzw. deren Mini Mensch) ...

hier nun die engere Auswahl:
~ eine Rechenmaus zum Rechnen lernen
~ Stifterolle, die auch mal runterfallen darf und die Stifte trotzdem noch heile bleiben
~ ein tolles Schlüsselband, welches man sich umhängen und im Schulranzen befestigen kann
~ ein Memoboard für den Schreibtisch, wo man Stifte/Schere und Co. befestigen kann - natürlich mit genähten Elementen
~ Kummerschlucker - braucht nicht jedes Neu-Schulkind einen Kummerschlucker? Schließlich bleiben, bei so einer riesen Veränderung, Ängste und Sorgen nicht aus. Ich habe vor kurzem dieses tolle Buch entdeckt: Kummerschlucker nähen: Steck den Kummer einfach weg* und schon den passenden Kandidaten herausgepickt

Evtl. nehme ich noch meine Anleitung (die ich für das Buch Reloved geschrieben hatte) zur Brust und nähe ein Lunchbag. (steht aber noch nicht 100%ig fest)

Wie immer muss ich nicht zum Stoffkauf extra losziehen, sondern bediene mich an meinen Stoffschrank, mit all den recycelten  Stöffchen. Zum Glück darf ich für ein Pferdebegeistertes Mädchen nähen! ... ich habe hier schon eeeewig eine alte Kinderbettwäsche mit Pferdemotiv liegen. Endlich kann ich etwas daraus nähen (wird sonst immer von einem Regalfach ins nächste verfrachtet).

Ich überlege auch gerade zu drei der fünf Projekten eine Nähanleitung zu erstellen und hier auf dem Blog zu veröffentlichen....

[verlinkt auf LunaJuMmi]
[Artikel enthält *Affiliate  Links]

0 Kommentare