[Anleitung] Nähen // Rechenmaus nähen - kinderleicht rechnen lernen von 1-20 (+ Schnittmuster)

So eine Rechenmaus ist ein tolles Geschenk für den Schulanfang.  
Dank der verschiebbaren und farbig angeordneten Perlen, kann der Erstklässer kinderleicht das Rechnen von 1-20 lernen. (ohne dabei die Finger einsetzen zu müssen)

Dieses kleine Mäuschen habe ich für den Sew Along Nähen für den Schulanfang genäht ... damit auch du, für deinen zukünftigen Erstklässler, eine Lernhilfe fürs Rechnen nähen kannst, habe ich gleich mal eine Anleitung und ein Schnittmuster für dich erstellt. 





Material:


Werkzeug: 



Anhand dieser reichlich bebilderten Diashow, gelingt dir die Umsetzung im Handumdrehen.




[eins] um das Nähen dieser Maus so anfängerfreundlich wie möglich zu gestalten, habe ich auf das Anbringen von Augen und Nase verzichtet. Natürlich kann du dir diese auch noch aufmalen, aufsticken oder aufnähen. Aber wie du siehst, ist es absolut nicht nötig.


[zwei] diese 20 großen Holzperlen bringen schon einiges an Gewicht mit. Aus diesem Grund nähe ich die Kordel immer doppelt und dreifach fest. Wäre doch schade, wenn die Kordel schon nach ein paarmal Benutzen herausreißt.


[drei] bei etwas dünnerem Baumwollstoff kann es vorkommen, dass man den Filzkreis (beim Anfassen) in der Maus spürt. Die Maus ist zwar für einen Erstklässler bestimmt, aber mich persönlich stört so etwas. ... und da bei mir nichts das Haus verlässt, womit ich nicht 200%ig zufrieden bin, nähe ich am Schluss den Filzkreis (mit Hilfe eines Knopfes oder Schleifchens) noch einmal fest. Das fixiert außerdem zusätzlich den schweren Perlen-Schwanz.




verwendete Materialien in der Übersicht:

recycelt: Stoff (Bettdeckenbezug) ~ Filz ~ Füllwatte (Kuscheltier)

neu: Satinkordel ~ Nähgarn ~ Holzperlen 



[Artikel enthält Affiliate  Links]

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram

Instagram

folge mir