[Recycling] Bauen // alte Wandregale im neuen schäbig/schick Look - neuer Look im Nähzimmer

... und das Verschönern der Nähecke geht weiter. 
Der alte Schreibtisch stand nach seinem Makeover wieder am gewohnten Platz, da beschloss ich gleich meine beiden Wandregale am DIY Nähtisch zu erneuern.

Ich hatte zwar schon einmal angefangen, das kleine Regal zu bearbeiten, doch ging mir irgendwann mein verwittertes Holz aus ... und alles war irgendwie nur provisorisch an die Wand getackert.

Ein Zustand den ich jetzt endlich ändern konnte - eine kaputte Europalette zog bei mir ein.


links: alt // rechts: neu
Die Regale sind über 30 Jahre alt und hingen schon in 3 oder 4 Wohnungen. Unter anderem wohnten sie auch mal in meinem Kinderzimmer. Als kreatives Kind ist es nicht verwunderlich, dass die Regale damals unbedingt zu den rot-gelben Fenstervorhängen passen mussten. In der Jugendzeit landeten sie irgendwann auf dem Dachboden und später im heutigen Kreativkämmerlein.

Ich habe das Metallgestell in der Wandfarbe gestrichen, die Regalböden komplett ausgetauscht und durch zugeschnittene Latten einer Europalette ersetzt. Um einen passenden Look zum Schreibtsich und Nähtisch zu erhalten, habe ich die Böden mit der DIY Speziallasur gestrichen und optisch altern/verwittern lassen.

links: alt // rechts: neu
Das Gleiche habe ich mit dem kleinen Regal gemacht.


links: großes Regal zum Aufbewahren der häufig genutzten Nähutensilien
rechts: kleines Regal als zusätzliche Ablagefläche

links: alt // rechts: neu
Momentan bin ich zufrieden mit meiner kreativen Chaosecke ... mal schauen wie lange es so bleibt und ich wieder etwas zum Optimieren finde.

[verlinkt auf rums, meertje]

0 Kommentare