[Lifehack] Basteln // kleine Deko-Sprungfedern ganz einfach wickeln

Wenn du öfters in meinen Blog rein liest, wirst du vielleicht schon mitbekommen haben, dass ich gern die verschiedensten Materialien miteinander kombiniere. Besonders stark kommt das in meinen Einrichtungsgegenständen zur Geltung. Hier mal ein paar Beispiele
Das Neuste, für-liebenswert-befundene-Dekoelement sind klitzekleine Sprungfedern. Aktuell habe ich sie beim Aufbewahrungsboard und bei dem beschriftbaren Wandbild eingesetzt. Da man recht wenig Draht braucht, eignen sich diese kleinen Federn wunderbar um Drahtreste aufzubrauchen. 



Material: 

Werkzeug: 



Am authentischsten werden die Federn, wenn du 1,5 - 2 mm dickes Schmuckdraht verwendest. 


[Artikel enthält *Affiliate  Links]

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram

Instagram

Follow Us