[NäfDe] Anleitung // das kuschlige Murmel-Labyrinth nähen (inkl. zwei Vorlagen) - nesteln und trainieren der Hände von Alzheimerpatienten


Huch ... da verpass ich doch tatsächlich meinen eigenen Bloggeburtstag!!! Schande über mein Haupt! Am 31. Juli 2011 wurde der allererste Artikel auf MissZuckerguss veröffentlicht. Seitdem hat sich so einigen getan.
Ganz nach dem Motto: "aufgehoben ist nicht aufgeschoben" möchte ich den Geburtstag mit einer der beliebtesten Themenreihe feiern - dem Nähen für Demenzkranke. Ich weis, diese Themenreihe ist sehr speziell und nicht für jeden Leser interessant, aber mir liegt sie sehr am Herzen (und einigen der Leser da draußen anscheinend auch). Bei der nächsten Gelegenheit werde ich ein andere Themenreihe das Krönchen aufsetzen ... z.B. der Recycling-Fashion, Lifehacks rund ums kreative Hobby, Rezepte für Selbermacher ... einfallen würde mir da genug.

Nun aber dreht sich eine Woche lang alles um das Thema: [NäfDe] = NähenfürDemenzkranke. Den Auftackt macht eine kinderleichte Anleitung zum nesteln und Finger trainieren.

Meine lieben Instagramer konnten schon einen Vorgeschmack auf die heutige Nähanleitung erhaschen: das kuschlig weiche Murmel-Labyrinth für Demenzkranke

...
**** Die Themenreihe henfürDemenzkranke ist umgezogen. 
Ab sofort findest du alle kostenlosen Anleitungen, Anregungen, Wissenwertes, Tipps und Tricks rund ums Nähen für Demenzkranke, auf dem Blog https://naefde.blogspot.de ****

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram

Instagram

folge mir