[Tipp] Recycling // transparente Obstverpackung mit Deckel - Ordnung im Nähzimmer/Bastelzimmer

Zu Beginn des Blogstarts gab es schon einmal eine Kategorie mit dem Hauptaugenmerk auf das Thema Recycling-Tipps. Im Laufe der Jahre ist dieses Thema jedoch stark unter gegangen. Warum??? Keine Ahnung!!!

Anlass genug, das Thema wiederzubeleben.

Die Recycling-Tipps sind aber nicht nur Tipps, nein es ist auch ein kleiner Einblick hinter die Kulissen meines kreativen Schaffens. Alle Tipps, die ich dir vorstelle, beziehen sich auf die Blogthemen nähen, basteln, bauen, häkeln ... außerdem setze ich alle vorgestellten Tipps auch wirklich so in meinem Recycling-Alltag um.

Ich starte dann gleich mal mit einem Thema, welches beim kreativen Recycling sehr wichtig ist: Aufbewahrung und Ordnung-halten.
Im Wandregal parke ich einen kleinen Teil von dekorierenden Näh-Materialien, die ich sehr oft nutz: Applikationen, Jojos, gewickelte Blumen, Quasten, Zierbänder, Taschenverschlüsse ... Um hier übersichtliche Ordnung hineinzubekommen, nutze ich transparente Obstverpackungen mit Deckel.

Bei mir als Grünfuttervernichter, vermehren sich Verpackungen von Kaktusfrüchten, Nektarinen, Blaubeeren, Weintrauben, Birnen und Co immer recht schnell ... zudem bekomme ich auch noch Unterstützung aus dem Familien- und Freundeskreis. 


Für mich (vielleicht auch für dich) sind diese Verpackungen bestens geeignet, da:
  1. platzsparend stapelbar dank Deckel
  2. transparent
  3. verschiedene Größen
  4. wenn eine Verpackung kaputt geht, steht die Nächste schon in den Startlöchern

[verlinkt auf freutag, meertje]

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram

Instagram

folge mir