[Anleitung] Nähen // DIY Halloween Dekoration - das Kürbisfeld Teil 3/4 - Kürbisblätter nähen (mit Schnittmuster)

Teil 3 meiner diesjährigen Halloween- & Herbstdeko widmet sich den Kürbisblättern. Die Vorlage hierzu waren übrigens echte Kürbisblätter (in Originalgröße) aus dem Garten meiner Muddi. Mehr Kombination von Natürlichkeit und Handgemacht mit Stoff geht also nicht :o)


Material:

Werkzeug:


Anhand dieser reichlich bebilderten Diashow, gelingt dir die Umsetzung im Handumdrehen.




links: ohne Abnäher // rechts: mit Abnäher
[eins] den Abnäher musst du nicht zwangsläufig anbringen. Er dient lediglich dazu, das Blatt etwas zu modellieren und naturgetreuer erscheinen zu lassen. Wenn man ein Kürbisblatt auf den Tisch legt, dann wölbt es sich auch in alle Richtungen. Es liegt nie flach auf dem Tisch auf.


[zwei] in der Anleitung zu den Kürbissen habe ich dir schon gezeigt, dass es nicht immer die klassischen Herbst- bzw. Halloweenfarben sein müssen. Modern interpretiert ist auch schick. Deshalb dürfen die Blätter auch mal im modernen Farb-Kombis daherkommen.
moderne Blätterfarbe
klassische Blätterfarbe



folgende Materialien habe ich verwendet:
recycelt: Stoff (Jeanshose)

neu: Vlies ~ Nähgarn



Zu diesem Nähprojekt gehören folgende Blog-Artikel:
Teil 1/4: [Nähen] das Kürbisfeld
Teil 2/4: [Anleitung] Halloween-Kürbisse nähen
Teil 3/4: [Anleitung] Kürbisblätter nähen 
Teil 4/4: [Anleitung] Kürbisranken stricken

[Artikel enthält *Affiliate -Links]
[verlinkt auf AWS,  Mmi]

0 Kommentare