[Info] Kreativmarkt // MissZuckerguss besucht den 4. "handgemacht"-Kreativmarkt in der Messe Erfurt


Coole Produkte jenseits des Mainstreams
Der „handgemacht“-Kreativmarkt gastiert am 8. und 9. Oktober zum 4. Mal in Erfurt mit nahezu 200 DaWanda-Ausstellern. 

Do it yourself, recyceln, upcyceln – das sind nicht nur Modeworte in einer Zeit, in der immer mehr Menschen Wert auf Ökologie sowie Nachhaltigkeit legen und in der die Lust aufs Selbermachen wächst. Vielmehr stehen diese Begriffe für die große Leidenschaft, sich unkonventionelle Gedanken zu machen, sie umzusetzen und die kreativen Ergebnisse mit Gleichgesinnten zu teilen. Anders ist es nicht zu erklären, wenn Designer, Kunsthandwerker und Künstler dafür auch weite Wege und Unbequemlichkeiten in Kauf nehmen. 

Karolina Gawlik zum Beispiel lebt in Kraków. Sie ist ständig auf der Suche nach interessanten Stoffen und näht daraus Gürteltaschen und leichte Stadtrucksäcke. Mal unifarben mit kleiner Zierborte, mal mit einem dezenten Print, mal fröhlich-bunt mit Pünktchen, Blüten oder Fantasiemuster. Wenn Karolinas Nähmaschine nicht rattert, packt sie Kisten und bereitet sich auf die nächste reichlich 1 000-Kilometer-Tour vor – sie war bei fast jedem „handgemacht“-Kreativmarkt mit dabei. Oder Oriol Simon Carre. Der charmante Spanier vertritt ein angesagtes Label für hippen Schmuck und Fashion. Und die wohl längste Anreise legte bisher ein Holzdesigner aus der Ukraine zurück.

So international der „handgemacht“-Kreativmarkt mit seinen Ausstellern ist, so bunt und ausgefallen sind auch die Stände: Da werden Gürtel aus Fahrradschläuchen neben Lampen aus Kaffeekannen und Tassen präsentiert oder Schmuckstücke aus altem Besteck neben Schalen aus geschmolzenen Schallplatten. Insgesamt 750 Kreative haben bei den bisherigen drei „handgemacht“-Märkten in Erfurt ihr Können unter Beweis gestellt, ihre Produkte gezeigt, erklärt, vorgeführt und auch verkauft – und das Publikum begeistert. Immerhin 25 000 Besucher kamen in der Vergangenheit zum Bummeln, Schauen, Kaufen, Staunen und Sammeln von Inspirationen.

Nun steht der 4. „handgemacht“-Kreativmarkt mit seinem Exklusivpartner DaWanda bevor: Am 8. und 9. Oktober laden wieder rund 200 Designer, Kunsthandwerker und Künstler alle Individualisten und Liebhaber schöner, ausgefallener Dinge zum Stöbern und Kaufen in die Messe Erfurt ein. Damit der Markt keine reine Verkaufsveranstaltung wird, bieten zahlreiche Aussteller DIY-Aktionen und Schauvorführungen an. Mit Bastelangeboten für die kleinen Besucher, Chill-Ecken für Männer und verschiedenen süßen wie herzhaften Leckereien wird dieses Event ein Erlebnis für die ganze Familie. 


Was: „handgemacht“-Kreativmarkt 
Wo: Messe Erfurt, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt
Wann: 08. – 09. Oktober 2016
Öffnungszeiten: Samstag, 11.00 – 18.00 Uhr
                            Sonntag, 10.00 – 17.00 Uhr
Eintritt: 5,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei



Ich werde am Sonntag auch auf der Messe unterwegs sein. Vielleicht sehen wir uns ja ;o)

[Text und Bilder wurden mir von kreativmärkte.de zur Verfügung gestellt]

0 Kommentare